SLAM 2018 – Die Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften

In Zürich wird vom 6. – 10. November 2018 eines der weltweit grössten Festivals der Worte gefeiert. Während vier Wettbewerbstagen messen sich an 20 Poetry Slams, in den angesagtesten Clubs und Konzerthallen der Stadt, die Besten der Besten der aktuellen Poetry Slam Szene. 200 PoetInnen reisen aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, dem Südtirol und der Schweiz an, im Kampf um die begehrte Krone.

Die Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften werden in den Kategorien „Einzel“ und „Team“ ausgerichtet und gliedern sich in Vorrunden, Halbfinale und Finale. Eine Publikumsjury bestimmt im gesamten Wettbewerb die SiegerInnen. 12 Vorrunden, 6 Halbfinale und das Team‐Finale werden rund um die Langstrasse im Kreis 4 und 5 an zentralster Lage Zürichs durchgeführt. Zu den Spielstätten gehören die Amboss Rampe, die Kasheme, das Kosmos, das Plaza, das X‐TRA und das Volkshaus. An der Langstrasse / Ecke Europaallee avancieren der neue Kultur‐Hotspot Kosmos und das trendige Hotel 25hours für sechs Tage zum Festivalzentrum und zur Slammer‐Hochburg.

Eine hochkarätige Eröffnungsgala im Schauspielhaus und ein fulminantes Einzelfinale im Hallenstadion Zürich runden das Festival ab. Der mehrtägige Wettbewerb wird von einem breiten Rahmenprogramm ergänzt und natürlich kommt bei zahlreichen After‐Show‐Partys auch das Feiern nicht zu kurz.

Ticketvorverkauf

Sichere Dir bereits jetzt die begehrten Tickets:
www.slam2018.ch/tickets

Weitere Infos

www.slam2018.ch
www.facebook.com/SLAMDeutschsprachigePoetrySlamMeisterschaft

Kommentar verfassen