fbpx

Rauchzeichen – Infos für Teilnehmer/innen

Änderungen 20.5.2021
– Punkt 2: Ungültig, da wir ab 2021 auch in anderen Spielstätten gastieren. Die Infos erfolgen individuell.
– Punkt 4: Festlegung, wann und wie die Auslosung stattfindet, entfernt. Dies wird in Zukunft individuell entschieden.
– Punkt 6: Ungültig, da wir ab 2021 auch in anderen Spielstätten gastieren und sich die wirtschaftlichen Eckpunkte unterscheiden. Die Infos erfolgen individuell.
– Punkt 10: Kann aufgrund des Gastierens in anderen Spielstätten nicht mehr gewährleistet werden.

 

Hey! Du möchtest beim Rauchzeichen Poetry Slam mitmachen? Keine Angst, im Grunde handelt es sich dabei um keinen Exoten sondern viel mehr um einen klassischen Poetry Slam. Doch auch dieser unterliegt gewissen Regeln, die recht einfach einzuhalten sind. Es geht sowohl um Verhalten wie auch den Ablauf am Abend.

Lies mal drüber und wenn Du Fragen hast oder Dir wegen etwas unsicher bist, dann kontaktiere uns bitte.

  1. Sei bitte am Abend der Veranstaltung eine halbe Stunde vor Beginn da.
  2. Die Adresse der Location ist Marktplatz 9 in 6800 Feldkirch. Wenn Du mit dem Auto kommst, parkst Du entweder in der Straße zum Theater am Saumarkt (Mühletorplatz) oder in der Straße zwischen dem Landesgericht und dem alten Hallenbad (Graf-Hugo-Wuhrgang).
  3. Es sind zwei verschiedene Texte vorbereitet mitzubringen, wobei einer für die Vorrunde und ein anderer für das Finale benötigt wird. Die Texte können vom Papier oder einem elektronischen Gerät abgelesen oder auswendig vorgetragen werden.
  4. Die Startreihenfolge der Vorrunde wird vor Veranstaltungsbeginn backstage ausgelost. Die Auslosung findet fünfzehn Minuten vor Beginn der Veranstaltung statt. Teilnehmer/innen, die sich erst nach der Auslosung am Veranstaltungsort einfinden, nehmen nicht an der Auslosung teil und werden nach deren Erscheinen an die ersten Startplätze eingereiht. Bei der Auslosung werden zwei Gruppen gebildet. TeilnehmerInnen, die zum ersten Mal bei einem Poetry Slam teilnehmen, werden auf Wunsch nicht in die erste Gruppe gelost.
  5. Die Reihenfolge der Finalisten wird in der Pause ausgelost. Über die Personenanzahl der Finalisten entscheidet die Moderation.
  6. Es gibt kein festes Honorar. Das Publikum bezahlt für diese Veranstaltung keinen Eintritt, hinterlässt jedoch stattdessen eine freiwillige Spende. Die Summe wird in gleichen Teilen unter allen Poeten und dem Moderator aufgeteilt. Naturgemäß können wir also keine fixe Zusage geben, wieviel das sein wird. Die Höhe des Honorars richtet sich nach der Art der Veranstaltung und wird individuell festgelegt. Informationen können vor der Veranstaltung eingeholt werden.
  7. Bitte verlasse nach Ende der Veranstaltung den Veranstaltungsort nicht gleich. Solltest Du bei der Auszahlung der Honorare nicht mehr anwesend sein, geht Dein Beitrag an die Vereinskasse und wird nicht zu einem späteren Zeitpunkt ausbezahlt, außer dies wurde so vereinbart.
  8. Wir begleichen Deine Reisekosten. Bewahre dafür die Belege von öffentlichen Verkehrsmittel auf oder bei der Anreise mit einem PKW nenne uns bitte Start- und Zielort sowie die Anzahl der gefahrenen Kilometer. Die Geltendmachung von Reisekosten erfolgt nicht am Abend der Veranstaltung sondern danach über unser Abrechnungsformular. Beachte, dass wir maximal 30€ an Reisekosten vergüten können.
  9. Es gelten die bei einem Poetry Slam üblichen Regeln: Keine Requisiten, keine Verkleidung, Zitate sind zu kennzeichnen, maximal die Hälfte des Texts darf gesungen werden.
  10. Allen TeilnehmerInnen steht ein gewisses Ausmaß an Getränken im Backstage-Bereich zur Entnahme zur Verfügung.
  11. Sofern Foto- und Video Aufnahmen angefertigt werden gehen wir davon aus, dass Du mit einer Veröffentlichung einverstanden bist. Sollte das nicht zutreffen, lass es uns bitte wissen.
  12. Die Beiträge der Vorrunde werden mit Punktekarten zwischen 1 und 10 von ausgewählten Menschen im Publikum bewertet. Die Bewertungen werden für das Publikum sichtbar auf ein Flipchart notiert. Aus den bestbewerteten TeilnehmerInnen aus der Vorrunde ergibt sich ein Finale. Im Finale wird per Applaus abgestimmt.
  13. Der Missbrauch des Auditoriums für die eindeutige Verbreitung gewaltverherrlichender, diskriminierender oder anderer gesetzeswidrigen Inhalte zum alleinigen Zweck der Verbreitung von strafrechtlich relevantem Gedankengut wird mit dem sofortigen Abbruch des Auftritts geahndet. Je nach Ausmaß folgen ein Verbot weiterer Auftritte bis hin zur polizeilichen Anzeige.
  14. Respect the poets gilt nicht nur für das Publikum sondern auch für die Auftretenden untereinander. Kommt es ohne Einverständnis einer betroffenen Person zu nachweislichen Übergriffen jeglicher Art, insbesondere bei Jugendlichen oder anderen Schutzbedürftigen, folgt ein Verbot weiterer Auftritte bis hin zur polizeilichen Anzeige.
  15. Wenn Du Dich von einer Person gestört oder bedrängt fühlst und Du mit jemandem darüber sprechen möchtest, steht Dir unsere Vertrauensperson zur Verfügung. Dein Anliegen wird streng vertraulich behandelt und die Person wird Dein Anliegen ohne Deinen ausdrücklichen Wunsch nicht an andere Personen herantragen. Mehr Informationen findest Du hier.

Und jetzt: Viel Spaß!