Absage des März Slams

Mein geliebtes Publikum, geliebte Publikuminnen;

dass Schrödinger’s Katze im Februar schließt, hat sich bereits herumgesprochen. Das hatte zur Folge, dass eine neue Location her musste, und zwar rasch, um den Termin im März nicht zu gefährden. Ich hatte mir selbst auch eine Terminverschiebung auf ein anderes Wochenende überlegt, was jedoch aus persönlichen Gründen nicht in Frage kommt.

Die digitalen Bleistifte wurden also wieder gespitzt, die E-Mail Briefumschläge mit Worten befüllt, um so in die Gunst einer neuen Bühne zu kommen. Mit dem Rad machte ich mich auf den Weg über Berg und durch Tal und durfte vorsprechen bei Interessenten, um Fragen und Fronten zu klären.

Daraus ergab sich viel Fruchtbares, worüber ich Euch bei nächster Gelegenheit gerne informieren möchte. Große Sachen, aber auch kleine und feine. Leider jedoch war es mir nicht möglich, in der knappen Zeit einen angemessenen Ersatz für Schrödinger’s Katze zu finden. Also muss ich die schwierige Entscheidung treffen und den Termin absagen.

Nun ist ja auch im vergangenen Jahr ein Termin ausgefallen und wir haben dennoch einen riesigen Grand Slam auf die Füße stellen können, bei dem die Gewinner aller Ländle Poetry Slams des vergangenen Jahres sich noch einmal episch batteln konnten. Auch das ist für heuer wieder geplant, Termin und Bühne hierfür sind bereits gebucht. Gerne informiere ich Euch, sobald alles Hand und Fuß hat.

Wie geht’s nun mit dem Ländle Poetry Slam weiter? Ich werde auch weiter nach eine Bühne für Eure Poet*inn*en suchen und finden, oder die Bühne findet mich. Kommt vor. Wie auch immer, der nächste reguläre Termin würde nach unserem zweimonatigen Rhythmus im Mai stattfinden, und das setze ich mir jetzt als Ziel. Sobald sich hier was tut, erfahrt ihr es hier sofort.

Ich bedanke mich bei Euch allen und freue mich, wenn wir uns wiedersehen.

Euer Tom

Kommentar verfassen