Slam Poetry Mitgestaltung zum Forum 20:18

Worum geht’s

Am 8. und 9. Oktober findet im Zuge des internationalen Forums für Jugendarbeit eine Tagung statt. Dabei stellt sie sich in Schloss Hofen in Lochau am Bodensee unter dem Titel <<männer:macht:moneten>> der Frage, welche Begleitung gerade männliche Jugendliche in einer Zeit des Wandels bedürfen.

Der vollständige Ablauf ist in dieser Beilage ersichtlich (dabei handelt es sich um eine noch unverbindliche, vorläufige Information, die Dir helfen soll, einen Überblick über die geplante Veranstaltung zu erhalten).

Was wird erwartet

5 minütiges Slam Poetry Intro
Am Montag den 8. Oktober soll um 15 Uhr ein 5 minütiges Slam Poetry Intro geliefert werden. Ein Text im Format der Slam Poesie, der inhaltlich Bezug nimmt auf die Suche junger Männer nach ihrer Position und irritierendem Verhalten in der Männerwelt. Stelle Dir die Frage, welche Begleitung gerade männliche Jugendliche in einer Zeit des Wandels bedürfen. Dabei soll sowohl mit äußerlichen als auch charakterlichen Klischees gearbeitet werden. Provokationen sind dabei ausdrücklich erwünscht!

10 minütige Resonanz
Da die Anwesenheit während der gesamten Tagung Voraussetzung ist, soll der über die Dauer der Tagung erfasste Inhalt in Form eines Textspiegels am Dienstag den 9. Oktober um 14 Uhr resümmiert werden. Dafür stehen 5-10 Minuten zur Verfügung. Die Zusammenfassung soll knackig, kurz und aussagekräftig verfasst werden und ebenfalls in der klassischen Slam Poetry Textform verfasst sein.

Grundsätzlich
Wichtig sind die Einhaltung der Zeiten sowie bezüglich des Resümees das Dabeisein bei vorhergehenden Veranstaltungsteilen, um auf aktuell Besprochenes im Resümmee Bezug nehmen zu können.

Was ist Forum 20:18

Die Veranstaltung versteht sich als Denk- und Entwicklungsraum für 60 Verantwortliche der Jugendarbeit aus Österreich und Südtirol. Nach 15 jährigem Bestehen wird sie seit 2017 als Zukunftslabor durchgeführt: von 8. bis 9.10. stellt sie sich in Schloss Hofen in Lochau am Bodensee unter dem Titel <<männer:macht:moneten>> der Frage, welche Begleitung gerade männliche Jugendliche in einer Zeit des Wandels bedürfen.

Was gibt’s

200€ auf die Hand plus (wenn gewünscht) Unterkunft mit Vollpension am Veranstaltungsort.

Wie machst Du mit

Bei Interesse wende Dich bitte an Tom Astleitner:

info@laendleslam.at
+4367761331555
fb.me/tominvasio

Kommentar verfassen