Slam Privée DELUXE und Stubenslam!

Slam Privée in der Guten Stube

Slam Privée kennen viele schon, hier werden Texte vorgetragen. Jedoch nicht vor Publikum sondern vor anderen Texteschreiberinnen und -schreibern.

Am Samstag 24.2. wird endlich wieder im Rahmen eines Slam Priveé gemeinsam an Poetry Slam Texten gearbeitet. Texte werden überarbeitet, die Metrik wird angepasst und die Performance wird geschliffen – und diesmal DELUXE! Dazu laden wir Euch diesmal in Die Gute Stube nach Andelsbuch ein.

Beginn ist um 13:30, bitte um Anmeldung unter sara@laendleslam.at

 

 

Stubenslam #3

Am Abend dann geht der Poetry Slam in der Guten Stube in Andelsbuch in die dritte Runde. Jeder Poet erhält hier die gewohnten sechs Minuten Zeit, um diese mit selbstgeschriebenen Texten zu füllen.

Beginn 20:00

 

Die Gute Stube, Hof 432, 6866 Andelsbuch

 


Und dann ist da noch… Kam, sah und las – Lesebühne im Café Bahi

Am Freitagabend, 23.2. gibt es die erste Lesebühne im Café Bahi. Fabian Navarro, amtierender deutschsprachiger Vizemeister und Autor so wie das Erfolgsteam “Kirmes Hanoi” bestehend aus Jonas Scheiner und Henrik Szanto bringen ihre Texte auf die Bühne im Café. Während beim Poetry Slam ein Gewinner vom Publikum gekürt wird, ist die Lesebühne mit ähnlich lustigen wie gewitzten Texten unterhaltend, bewegend und verzaubernd. Statt der Wertung jedoch gibt es ein wenig Interaktion mit dem Publikum und den Fokus auf den Text. Gemeinsam lauscht man wie modern Literatur und wie vielfältig ausgesprochenes geschriebenes Wort in Wirklichkeit kann.

Beginn 20:00, Eintritt frei (Spenden sind willkommen)

 

Café Bahi, Kirchstraße 35, 6900 Bregenz

Kommentar verfassen